Feuer und Stahl

ÜBER UNS

“Feuer und Stahl, möge Euch beides nie versagen!”

Unter diesem Leitspruch hat sich im Laufe der letzten Jahre eine bunt gewürfelte Gruppe Mittelalterbegeisterter zusammengefunden. Unsere Wurzeln liegen im Fantsy- LARP und im Schaukampf, wir haben uns jedoch immer mehr der realitätsnahen Darstellung des Lebens im frühmittelalterlichen Skandinavien genähert.

“Feuer und Stahl” ist somit ein “Living History” Verein welcher sich zum Ziel gesetzt hat, das Leben im frühmittelalterlichen Skandinavien nachzustellen. Dies geschieht über eine möglichst realitätsnahe Lagerausrüstung, vom Leinenzelt bis hin zum geschmiedeten Kochtopf. Das Lager wird durch diverse Aktivitäten wei Kochen und Handwerksdarstellung zum Leben erweckt. Wir bemühen uns, usere persönliche Ausrüstung möglichst nahe an die damaligen Verhältnisse anzupassen, seien es Kleidung, Schmuck, Schuhwerk, Werkzeug, Rüstung oder Waffen. Nicht zu vergessen sind unsere Krieger, welche sich regelmässig zum Training in diversen Kampfsystemen treffen, trainiert wird primär HUSCARL und Kodex Belli.

“Feuer und Stahl” ist Gründungs- und Aktivmitglied des Dachverbandes “Jökulheim – Wikinger der Schweiz”.